Was ist WPC

WPC-Produkte sind eine gute Alternative gegenüber herkömmlichen Gartenprodukten aus Holz. Das sogenannte „grüne Holz“ ist ein innovativer Werkstoff, der zahlreiche Qualitäten besitzt. Wer einen Garten mit WPC gestalten möchte, entscheidet sich für eine nachhal tige und innovative Lösung. Für Ihre Terrasse führen wir eine Auswahl an verschiedenen Terrassendielen in diversen Farben.Abgerundet wird unser Sortiment durch verschiedene Modelle unserer Sichtschutzelemente , um sich vor unerwünschten Blicken zu schützen. Der Sichtschutzzaun schützt nicht nur Ihre Privatsphäre, es entsteht auch ein perfekt abgestimmtes Gesamtbild Ihres Gartens.

Was genau ist WPC?
Die Abkürzung WPC steht für "Wood-Plastic-Composite", auf Deutsch "Holz- Kunststoff-Verbundwerkstoff“. WPC setzt sich zusammen aus einer Holz- (Holzmehl oder Hartholzfasern) und einer Kunststoffkomponente sowie Additiven (z.B. UV-Blocker, feuerhemmende Zusätze). In unserem Fall bestehen die WPC-Produkte zu ca. 60% aus Hartholzfasern, zu ca. 35% aus HDPE-Kunststoff und werden durch Additive komplettiert. WPC-Produkte werden extrudiert, d.h. die Komponenten werden unter hohem Druck und Temperatur zu einem Endlosstrang gezogen. Ein auf diese Weise entstehendes Dielenbrett ist also ausgesprochen robust, im Gegensatz zur Holzdiele gibt es kein Splittern oder Faulen. Terrassenbeläge und Sichtschutzwände aus WPC leisten Witterungseinflüssen besonders lange Widerstand, ohne lästige und wiederkehrende Behandlung der Produkte.

Richtige Lagerung von WPC-Terrassendielen
Auch wenn WPC hervorragende Materialeigenschaften aufweist, sollte man dennoch einige Punkte hinsichtlich der Lagerung beachten.
WPC-Dielen sollten spätestens 48 Stunden, bevor sie verlegt werden, in einem gut gelüfteten Raum deponiert werden, optimaler
Weise bei normaler Raumtemperatur. Die Terrassendielen sollten sowohl vor Feuchtigkeit als auch vor direkter Sonneneinstrahlung
geschützt werden – letztere kann zu einer Verformung der Bretter führen, wenn sich diese zu stark erhitzen.

Wie man Terrassendielen aus WPC verlegt
Das Verlegen der Terrassendielen ist einfach und schnell. Sie erhalten bei uns vollständige Komplettpakete mit allen
benötigten Teilen für Ihre WPC Terrasse oder einzelne Terrassendielen aus WPC.

Ein WPC-Komplettset hat den Vorteil, dass Sie vorab ein Paket mit der gewünschten Quadratmeterzahl
auswählen können und dann von uns die Anzahl der benötigten Dielen, Unterkonstruktionsleisten, Clips und Schrauben erhalten.
Nach der Zustellung können Sie direkt mit dem Verlegen beginnen.

Tipps zum Verlegen von WPC-Dielen
Die WPC-Dielen werden auf einer speziellen Unterkonstruktion verlegt. Der Boden sollte vor dem Verlegen trocken,
sauber und frei von Unebenheiten sein. WPC-Terrassendielen müssen in einem Gefälle von circa 1,5-2 Prozent verlegt
werden – andernfalls kann unter Umständen angestautes Wasser nicht richtig ablaufen. Wir weisen darauf hin, dass die
Dielen lediglich als Fußboden ausgelegt sind, nicht als Untergrund für andere Bauelemente wie beispielsweise Säulen.
Zum Verlegen benötigen Sie einen handelsüblichen Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine.

Auf den Einsatz schwerer Werkzeuge sollten Sie hingegen verzichten, um keine Beschädigung des Materials zu riskieren.
Bei der Platzierung der einzelnen WPC-Dielen sollten Sie auf Fugenbreite und Wandabstand achten:
WPC kann sich um bis zu 0,5 Prozent ausdehnen, dies gilt es also mit einzukalkulieren.

WPC - Innovativer Werkstoff mit hervorragenden Eigenschaften
Die Holzfasern werden aus schnell nachwachsenden Holzarten und Abfallprodukten der Holzindustrie gewonnen,
weshalb das Material WPC für Terrassendielen und andere Produkte besonders geeignet ist.

Des Weiteren ist der Verbundwerkstoff zu 100 Prozent recycelbar, was ebenfalls der Natur zugutekommt. Weitere tolle Eigenschaften: WPC ist äußerst witterungsbeständig, perfekt für die Nutzung im Außenbereich geeignet. Der Verbundwerkstoff weist Feuchtigkeit zuverlässig ab und trägt auch bei starken Temperaturschwankungen keine Schäden davon. WPC ist UV-beständiger als Holz, dies ist ein weiterer Pluspunkt.

Nachteile bei Holzterrassen
Herkömmliche Holzterrassen sehen toll aus, bringen jedoch gewisse Probleme mit sich:

  • hohe Anschaffungskosten
  • hoher Pflegeaufwand (regelmäßige Behandlung mit speziellen Lasuren und Ölen)


Pflegt man seine Holzterrasse nicht setzt schnell eine Verwitterung des Holzes ein, die Dielen bleichen aus und splittern. Auf diese Weise kann die Freude am Außenbereich des eigenen Hauses schnell in Frust und Enttäuschung enden. Mit hochwertigen Terrassendielen aus WPC hingegen gehören diese Nachteile der Vergangenheit an.

Vorteile von WPC gegenüber Holz
Die Vorteile gegenüber Holz überwiegen. Kurz zusammengefasst: barfußfreundlich, splitterfrei, pflegeleicht, rutschfest, umweltfreundlich und eine einfache & schnelle Montage. Sie sparen sich viel Zeit und Geld. Der Verbundwerkstoff ist vergleichsweise günstig. WPC ist witterungsbeständig und pflegeleicht – so lassen sich die Vorteile von WPC-Terrassendielen zusammenfassen. WPC vereint dank fortschrittlicher Herstellungsverfahren sämtliche Vorteile des Werkstoffs Holz und verringert gleichzeitig die Nachteile. Durch den Kunststoffanteil sind WPC-Dielen resistent gegen Pilz- und Insektenbefall, zudem äußerst formstabil und robust. Sie können auf WPC-Terrassendielen bedenkenlos barfuß gehen, das Material ist komplett splitterfrei. Die Pflege mit Ölen und Lasuren, die sehr aufwendig ist, gehört der Vergangenheit an – zur Reinigung reichen schon milde Seifenlauge und etwas Wasser aus. Mit einer WPC Terrasse erhalten Sie einen pflegeleichten und komfortablen Bodenbelag.

WPC Sichtschutzzaun
Wie auch bei unseren WPC Terrassendielen handelt es sich bei unseren WPC Sichtschutzelementen um einen fortschrittlichen Verbundwerkstoff. Das Material ist witterungsbeständig und langlebig, ideal für den Außenbereich. Der Vorteil gegenüber einem Holz Sichtschutz, keine Wartungsarbeiten oder Pflegearbeiten. Optisch ähnelt das Material Holz. Sie erhalten einen Eleganten Sichtschutz den Sie ohne weiteres mit Wein, Efeu, Brombeeren oder Kletterpflanzen veredeln können. Auch der Aufbau eines WPC Zauns gestaltet sich ausgesprochen einfach. Zur Auswahl haben wir 3 verschiedene Varianten:

  • System Zaun
  • Design Zaun
  • Solider Zaun


Der System Zaun ist variabel in der Höhe und Breite, Sie können die einzelnen WPC Paneele nach Bedarf kürzen. Somit haben Sie viele Möglichkeiten Ihr Projekt zu verwirklichen. Der Design Zaun ist ein bereits vormontiertes Element in der Größe 180 x 180 cm. Die WPC Paneele sind in einem Alurahmen eingefasst. Der Solide Zaun ist ein Sichtschutz mit Querriegeln aus Aluminium, die auch höchsten Belastungen standhalten.

Zubehör WPC-Sichtschutz
Als Zubehör finden Sie in unserem Onlineshop passende Befestigungswinkel, Alupfosten, Abdeckkappen für Alupfosten und Pfostenträger. Sie erhalten bei uns alles was Sie für die Montage des Sichtschutzes benötigen. Gerne beraten wir Sie für Ihr individuelles Bauvorhaben.

Zuletzt angesehen